Parkplätze auf Zypern

Zypern ist eines der am stärksten motorisierten Länder der Welt: In Europa steht es an dritter Stelle, und in der Welt strebt es einen Platz unter den ersten zehn an! Eine weitere interessante Tatsache ist, dass Zypern, was das Verhältnis zwischen Mietwagen und dem gesamten Fuhrpark betrifft, weltweit den ersten Platz einnimmt. Mietwagen sind auf den Straßen der Insel leicht zu erkennen – sie haben alle rote Nummernschilder. Der Grund dafür ist das für die meisten Besucher der Insel ungewohnte Linksabbiegen: Ungewohnt für die neuen Bedingungen werden Touristen oft zur Ursache von Unfällen, und die Inselbewohner werden gewarnt, dass solche Fahrer mit erhöhter Aufmerksamkeit behandelt werden müssen, und manchmal einfach nachsichtig sein. In diesem Artikel informieren wir Sie über Parkplätze auf Zypern.

Parken auf Zypern
In den Städten gibt es Probleme mit dem Parken. Dort gibt es viele Autos und enge Straßen. Wenn Sie also einen freien Platz finden, parken Sie sofort. In den Bergdörfern ist die Situation ähnlich. Dort sind die Straßen noch enger und die Kurven noch enger, und in der Altstadt sollte man besser nicht fahren – es ist schwierig, zu wenden, und manchmal auch schwierig, auf einer sehr engen Straße zu passieren. Oft gibt es am Eingang der Dörfer, vor allem der touristisch beliebten, kostenlose Parkplätze. Normalerweise sind sie auf Google maps oder Maps.me zu finden. Ich rate Ihnen, auf einem solchen Parkplatz zu parken und dann zu Fuß weiterzugehen.

Auf Zypern gibt es gebührenpflichtige und kostenlose Parkplätze. Bezahlte Parkplätze befinden sich im Zentrum von Städten und größeren Dörfern. In der Nähe vieler Touristenattraktionen, Strände und in der Nähe von Dörfern ist das Parken meist kostenlos. Gebührenpflichtige Parkplätze sind am Kiosk an der Ausfahrt oder an einem Automaten neben dem Parkplatz zu bezahlen. Die Kosten für das Parken hängen vom jeweiligen Stadtviertel ab. Je näher am Zentrum, desto teurer ist der Preis. Im Zentrum der Stadt können die Parkgebühren 2-3 Euro pro Stunde betragen. Etwas weiter weg – ab 1 Euro pro Stunde. Die Bezahlung erfolgt in bar.

Einen freien Parkplatz zu finden ist sehr schwierig, dieses Problem gilt sowohl für große als auch für kleine Städte. Wie bereits erwähnt, ist Zypern von sehr engen und verwinkelten Straßen geprägt, in denen es sehr schwierig ist, zu parken. Die Einheimischen wissen sehr genau, wo sich günstige Parkplätze befinden, so dass es für unerfahrene ausländische Autofahrer nicht leicht ist, einen geeigneten Parkplatz zu finden.

Die Suche nach gebührenpflichtigen Parkplätzen ist nicht schwierig, achten Sie einfach auf die Straßenschilder mit der Aufschrift „PARKING“. Auf städtischen Parkplätzen sollte die Bezahlung über einen Automaten erfolgen, auf privaten Parkplätzen ist in der Regel ein Mitarbeiter anwesend. In jedem Fall sollten sich die Autofahrer mit einer ausreichenden Anzahl von Münzen in kleinen Stückelungen eindecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Related Post

Tankstellen auf Zypern

Auf den ersten Blick scheint es auf Zypern nicht viele Tankstellen zu geben. Dem ist aber nicht so: Von den Autobahnen aus unsichtbar, sind sie an den Ausfahrten mit „Services“-Schildern

Fahrtrouten auf Zypern

Viele Sehenswürdigkeiten können mit öffentlichen Bussen erreicht werden, aber das ist lang und unbequem. Wenn Sie in Begleitung reisen, ist es wirtschaftlich, ein Auto zu mieten, da die öffentlichen Verkehrsmittel

Wo kann man in Zypern ein Auto mieten?

Wenn Sie nicht wissen, wo Sie auf Zypern ein Auto mieten können, wird Ihnen unser Artikel helfen, die richtige Option zu finden. Welche Autovermietung sollte ich wählen?Sie können den internationalen